Am 21. April 2013  | 12.00 Uhr

Liebe Leute,

kurz vor unserem Distanzritt gibts noch einiges zu tun.
Wir könnten uns nach dem Reiten gegen 12.00 Uhr auf dem Hof treffen.
Je mehr Leute kommen, desto schneller gehts.

Aufgaben:

-Meldestelle aufräumen
-Versorgungscontainer aufräumen
-Absperrungen für Hänger und Stellplätze ziehen
-Tafeln und Hinweisschilder aufstellen
 (Start, Ziel, Trosspunkte, Hinweis im Dorf zum Platz, Hängerstellplatz, WC, Meldestelle)
-Tische und Stühle für Start und Ziel bereitstellen
-restlichen Markierungen im Wald (zwischen Platz und Hellmühle) ca. 30 min
-Siegerehrung vorbereiten (Schleifen etc.)
-Platz aufsperren, Reitplatz absperren (dort soll nicht abgeritten werden)
-Kontrolle nach möglichen Löchern auf dem Turnierplatz
-Ablage für Mist und restliches Heu markieren, falls kein großer Hänger vor Ort ist

Noch Ideen und Einfälle?

Liebe Grüße
Katharina | Sportwart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s